Handys drängen reguläre Player vom Markt

Handys drängen reguläre Player vom Markt

Interessanter Ansatz der auf stern.de thematisiert wird. Handys sollen in Zukunft den mobilen Musikmarkt revolutionieren. Ich dachte zunächst an den ersatz des regulären Players durch das Handy, welcher meiner Meinung nach annähernd vollzogen wurde, aber im speziellen wird auf den Handel Augenschein gelegt. Musik soll überall verfügbar sein um die weiterhin rücklaufenden Verkaufszahlen im physischen Bereich aufzufangen.

Das iPhone wird in der Hinsicht als Hoffnungsträger gesehen und soll den Markt revolutionieren. Langweilig! Schon die Walkman-Serie von SonyEricsson liefert gute Player im Handy und die Konnektivität zwischen Handy und Onlinestore floppte schon mit dem Rokr.

Das erkennt man auch auf stern.de und denkt darüber nach, dass die Verbindungen zwischen Netzbetreibern, Onlinestores und Geräteherstellern verbessert werden sollte. Auch nicht weltbewegend…

[via stern.de]


One Response to “Handys drängen reguläre Player vom Markt”

  1. mr charme Says:

    Players durch das Handy, welcher meiner Meinung nach annähernd vollzogen wurde,

Hinterlasse eine Antwort


Impressum