Japaner bieten Gitarren zum Zerstören an

Japaner bieten Gitarren zum Zerstören an

OK! Lasst uns in Vorurteilen schwelgen: Japaner sind ein komisches Völkchen. Beweise gefällig? Wie wäre es hiermit? In Japan gibt es ein Unternehmen, das Gitarren verkauft, die sich allein dazu eignen, auf der Bühne zerschlagen zu werden. Kostet auch nur schlappe 60 Dollar, das Stück. Damit erwirbt man dann aber auch das Recht, die kaputte Gitarre an den Hersteller zurück zu schicken. Der recyclet die Teile, um eine neue kaputtbare Gitarre daraus zu basteln. Kreislauf. Na, wenn das mal keine Geschäftsidee ist! Rock'n'Roll!

via: Crunchgear


3 Responses to “Japaner bieten Gitarren zum Zerstören an”

  1. sari Says:

    und wer hat’s erfunden….die japaner:)verr�cktes volk!!

  2. Britta Stahl Says:

    Eine geniale Idee! Aber mit dem Spargedanken die Leidenschaft beim E-Gitarre spielen zu zerst�ren ist nicht unbedingt vertr�glich. Und der Musiker, der was auf sich h�lt wird jetzt erst recht die teure Variante nehmen!

  3. chris Says:

    wie hei�t die marke und welches model w�r auch noch interessant

Hinterlasse eine Antwort


Impressum